DAS MEERWUNDER

Albrecht DürerKupferstich1498–1500 Dürer selbst hat diesem Kupferstich den ungewöhnlichen Titel gegeben. Das Meerwunder wird erstmals im Tagebuch seiner niederländischen Reise 1520 erwähnt. Mehrere Sagen und Legenden wurden als Vorlage für das Bild vorgeschlagen, sowohl antike Texte als auch spätmittelalterliche Sagen. Das mythische Geschehen spielt sich vor der Kulisse einer detailliert geschilderten nordalpinen Stadt- und Mittelgebirgslandschaft …

DAS MEERWUNDER Weiterlesen »